Raiffeisen Bank

Erweiterte Möglichkeiten mit einem Kundenportal - aufgebaut auf Liferay

Unternehmen

Die Raiffeisen Bank Zrt. ist eines der führenden Finanzinstitute in Ungarn und betreut Firmen- und Privatkunden sowie Kommunen mit einem umfassenden Angebot an Bankdienstleistungen. Die Bank betreut mehr als 600.000 Privatkunden, darunter Privatpersonen und kleine Unternehmen, über ihre allgemeinen Privatkundendienstleistungen. Die maßgeschneiderten Lösungen der Raiffeisen Bank für ihre Premium Banking-Kunden decken die Bedürfnisse in den Bereichen finanzielle Sicherheit, Anlageportfolio-Planung, Altersvorsorge, Kreditaufnahme und Versicherung ab. Die Abteilung Corporate Banking betreut mehr als 6.000 Kunden in 25 Filialen im ganzen Land in den Bereichen Corporate Banking und Specialized Lending.

Herausforderung

 

Angesichts eines alternden Kundensupport-Portals suchte die Raiffeisen Bank Zrt nach einem neuen und modernen Web-Content-Management-System und einer Portallösung, die ihre Geschäftsprozesse beschleunigen und einen minimalen Wartungsaufwand erfordern würde.

Die Bank stand vor der Herausforderung, eine Lösung zu finden, die Web-Content-Management-Funktionen wie Integration, SEO und Unterstützung von Content-Genehmigungsprozessen bietet. Darüber hinaus sollte sich das neue System an die bereits bestehende Bankeninfrastruktur mit einfacher Content-Migration und Managementprozessen anpassen.

Lösung

Die Raiffeisen Bank untersuchte viele Open-Source-Portallösungen, darunter Java- und PHP-basierte Systeme, und beschränkte ihre Suche auf Liferay Portal und ein weiteres Java-Technologie-basiertes Portal. Nach Tests zu Geschwindigkeit, Technologie und Benutzerfreundlichkeit bei der Erstellung der Hauptseite des Raiffeisen.hu-Portals entschied sich die Bank für Liferay Portal als Ersatz für ihre alte Lösung.

Das Team der Raiffeisenbank favorisierte das CMS-System in Liferay Portal gegenüber Konkurrenzprodukten aufgrund seiner Open-Source-Eigenschaft, Cluster-Möglichkeiten, Java-basierten Frameworks mit JSR-Portlet-Standardsupport, einfach hinzuzufügender Anwendungen, gut entwickelter Berechtigungsverwaltungssysteme, Unterstützung für beliebte Repositories, einfach anpassbare Out-of-the-Box-Anwendungen und Rich Content Management Tools. Die Bank fand auch in Liferay Portal eine Lösung, die eine Reihe von komfortablen Content-Management-Funktionen wie Drag-and-Drop-Portlet-Entität Veröffentlichung, Web-Content-Konstruktionen und Vorlagen, die von der Admin-Oberfläche aus bearbeitet werden können, Kategorisierung, Staging, Content-Versionierung, Content-Planung, ein rollenbasiertes Berechtigungssystem und eine Workflow-Engine.

Die Raiffeisen Bank konnte auf der Liferay-Plattform schnell eine Lösung aufbauen, die den bestehenden Standards entspricht und den Webauftritt der Bank verbessert. Die Struktur und der Inhalt der Seiten waren einfach zu bearbeiten, was zu einer schnellen Reaktion auf Geschäftsanforderungen führte. Die statischen Inhalte wurden durch dynamische Lösungen ersetzt, was den Veröffentlichungsprozess der Inhalte erleichterte. Mit dem Liferay Portal konnte die Bank auf jeder Seite Metainformationen angeben, was den Prozess der Suchmaschinenoptimierung unterstützt.

Das Projekt wurde von Webtown-Informatika Kft., einem Liferay Platinum Partner, durchgeführt.

Business Value

Das neue Portal-Framework ermöglicht es Raiffeisen, sofort auf Geschäftsanforderungen zu reagieren, die im sich ständig verändernden Finanzmarkt von entscheidender Bedeutung sind. Mit Unterstützung der vorgefertigten Vorlagen und des effizienten CMS-Systems von Liferay Portal ist die Bank nun in der Lage, innerhalb weniger Tage die benötigten Kampagnen-Microsites für Online-Marketing-Aktivitäten einfach zu produzieren.

Raiffeisen konnte auch auf jeder dieser Seiten Content Management und Skalierbarkeit in Bezug auf die SEO durch Liferay Portal Funktionalitäten wie die suchfreundlichen URLs oder die Verwendung der Metadatenassoziationen auf Seitenebene erreichen.

Von Anfang an legte Raiffeisen großen Wert auf die Berücksichtigung der Liferay-Struktur und die Einhaltung der zuvor etablierten CMS-Systemregelung. So konnte die Bank einen sehr stabilen Rahmen schaffen, der einfach und mit sehr geringem Aufwand zu bedienen war.

Liferay hat zu einer schnelleren und einfacheren Wartung unseres Kundenportals geführt. Dadurch sind wir in der Lage, unsere Geschäftsanforderungen viel schneller und effektiver zu erfüllen, was wiederum unserem Kundenstamm zugute kommt.

Ferenc Décsi - Head of Internet, DirectNet and Mobile